Perspective: Experiences Entrepreneurial Spirit / Challenge in School Education

Perspective: Experiences Entrepreneurial Spirit / Challenge in School Education

Das vorrangige Ziel des Projektes ist es, europäische Modelle für die Aus- und Fortbildung von Lehrern/innen der Primär- und Sekundärstufe zu entwickeln, um die die Entwicklung von Kompetenzen und die Anwendung von Methoden zur „Unternehmerischen Bildung“ („entrepreneurship education“) zu unterstützen. Diese Kompetenzen und Methoden zu „Unternehmerischem Lehren“ sollen in unterschiedlichen Lehrfächern und Zusammenhängen eingesetzt werden.

Unternehmerische Bildung beschäftigt sich mit der Vorbereitung von eigenständigen Persönlichkeiten zur Entwicklung von Wissen, Können, Persönlichkeit zu einem kreativen, verantwortungsbewussten, gelingenden Leben, das Leben „in die eigene Hand zu nehmen“, einschließlich nachhaltiger Bildungs- und Berufsentwicklungen. Dies erfordert die Einbindung von „Unternehmerischen Lernen“ als integriertes Element eines „Unternehmerischen Lehrer/innenbildungs-Curriculums“

Perspective LOGO
Perspective Meeting Athens 2014
Perspective  VLE
Perspective  Meeting in Athens

Lehrer/innen sollten ihre Rolle von der Aufgabe der Wissensvermittlung verstärkt zur Unterstützung aktiven, eigenständigen Lernens weiterentwickeln, indem sie Lernende beleiten und deren Lernentwicklung reflektieren.

Dieses Projekt wird gefördert mit Unterstützung der Europäischen Kommission. Die Projektaktivitäten werden im Zeitraum Oktober 2013 bis September 2015 umgesetzt, in acht Mitgliedsstaaten, Italien, Griechenland, Österreich, Portugal, Polen, Belgien, Die Niederlande, Ungarn.

Das Projekt PERSPECTIVE wird zu folgenden Entwicklungen, Zielen und Strategien beitragen:

  • Entwickeln eines gemeinsamen Wissens und Verständnisses über bestehende Verfahren für Auswahl, Aufnahme und Qualifizierung von Lehrenden in der Lehrer/innenbildung
  • Stärken und Unterstützung der Kooperation in Europäischer Politik im Feld der Erstausbildung von Lehrenden, in beruflicher Weiterbildung und bei der Leitung von Schulen., auch unter Nutzung von bestehenden Plattformen und gemeinsamen Aus- und Fortbildungsmaßnahmen, etwa zum Austausch von Wissen, Erfahrungen und Expertise unter politisch Verantwortlichen und Vertretern/innen der Lehrer/innen profession.
  • Weiterentwickeln der Kompetenzen von Lehrenden, um sicherzustellen, dass sie ihr Fach und ihre Gegenstände auch in Hinblick auf „unternehmerische Kompetenzen“ unterrichten können, vor allem auch in heterogenen Lernumgebungen.
  • Förderung unternehmerischer Kompetenzen als Förderung unternehmerischer Kompetenzen als Kernthema für Persönlichkeitsentwicklung – auch im Sinne von „Career Management Skills“ und für berufliche Weiterentwicklung.

Das Projekt ist in drei Kernaktivitäten strukturiert

Erarbeitung einer vergleichenden Analyse über „Unternehmerische Lehrer/innenbildung“ in Europa, über die Rolle von Lehrern/innen in verschiedenen Europäischen Ländern, nationale Strategien, gute Praktiken, Erfahrungen aus Pilot Projekten, erfolgreiche Beispiele, Methoden zur Lehrer/innenbildung für Kernkompetenzen zur Unternehmerischen Bildung, sowie zur nachhaltigen Entwicklung von professionellen Kompetenzen von Lehrer/innen zur entrepreneurship education.

> zu den Analysen

Umsetzung von „Study Circles“ unter Nutzung von gemeinschaftlichen Lernmethoden, vor allem adressiert an Lehrer/innen an Schulen, mit dem Ziel, Europäische Modelle zur Unterstützung von Lehrern/innen an Primar- und Sekundarschulen zu entwickeln, die dazu beitragen, Kompetenzen und Methoden zur Anwendung Unternehmerischen Lernens in unterschiedlichen Lehrfächern und Lernumgebungen zu ermöglichen.

Umsetzung von Virtuellen Lernumgebungen (Virtual Learning Environments VLE) Web Anwendungen, Lehrmaterialien, Anleitungen für Lehrende, Beispiele guter Praktik (in verschiedenen Bereichen, Ebenen und Arten des Lehrens und Lernens), mit dem Ziel, interaktive Werkzeuge für Lehrer/innen zugänglich zu machen, Erfahrungen auszutauschen und Ideen und Methoden zur Unternehmerischen Bildung zu verbreiten.

> zum Virtual Learning Environments VLE

> zur Homepage