Mitarbeiter/innen

Ayse Alban

Ayse Alban

Office Mitarbeiterin

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Support in der allgemeine Administration
  • Terminvereinbarung
  • Aufbereiten von Unterlagen
  • Office Management
  •  Bestellungen
  • Veranstaltungsmanagement

Werdegang und Qualifikationen:

  • 09/2007 – 06/2010 Doppellehre zur Einzelhandelskauffrau und Bürokauffrau, Mail Boxes Etc., Graz
  • 06/2010 – 03/2019 Bürokauffrau, Einzelhandelskauffrau und Postpartnerin, Mail Boxes Etc., Graz
  • 10/2017 – 12/2019 Kommissionärin, Kwizda Pharmahandel GmbH, Graz
  • 04/2021 – 06/2021 Lehrgang Fachkraft in der Buchhaltung, Schulungszentrum Uranschenk, Graz
  • Seit 2021 in der STVG tätig

Motto:

„…der beste Wegweiser im Leben ist die Wissenschaft!“ (Mustafa Kemal Atatürk)

0043 676 / 84 17 17 – 10

Waltraud Allmer

Waltraud Allmer

BerufsFindungsBegleiterin in Hartberg

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1986 Matura an der HLA für Mode, Ebensee
  • 2003 Abschluss Berufspädagogische Akademie, Fachrichtung: Mode und Bekleidungstechnik, Wien
  • 2010 Abschluss Diplomausbildung zur Sozial- und Berufspädagogin
  • 2012 Seminar: Coaching u. Berufsorientierung in der Jugendarbeit
  • 2012 Seminar „Persönliche Kompetenzen in der (Bildungs-)Beratung erkennen und darauf aufbauen“
  • 2013 Gender Mainstreaming Seminar
  • Seit 2009 in der STVG tätig

Motto:

„Gib jeden Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden“ 

0043 676 / 84 17 17 –  52

Monika

Monika Bäck

Projektmitarbeit „Regionale Talente“

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Inhaltliche und organisatorische Abwicklung des Projekts „Regionale Talente“
  • Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulische und berufliche Ausbildung)
  • Durchführung von beratenden Gesprächen mit Schülerinnen und Schüler nach dem Talentcenterbesuch

Werdegang und Qualifikationen:

  • Lehre zur Einzelhandelskauffrau /LAP 1980
  • Lehre zur Bürokauffrau /LAP 1998
  • Ausbildung zur Berufs- u. Sozialpädagogin/Diplom 2007
  • Projektleiterin in der offenen Jugendarbeit „JUGEND SUCHT GENUSS“ von 2007 bis 2009
  • Trainerin in der überbetrieblichen Lehrausbildung des bfi Stmk von 2009 bis 2013 daraufhin im Projekt „Futura“ Kunden- u.Personalberaterin von 2013 bis 2014
  • Seminar zur Lehrlingsausbildnerin 2010
  • Seit 2015 in der STVG tätig

Motto:

„Der Weg ist das Ziel.“

0043 676 / 84 17 17 – 321

Foto Katja

Katja Bauer

Studentische Mitarbeiterin

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Support in der allgemeinen Administration
  • Office Management

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2018 Matura an der BHAK Eisenerz
  • 2018 – 2021: Bachelorstudium Betriebswirtschaft Karl – Franzens Universität Graz
  • 2021 Beginn Masterstudium Wirtschaftspädagogik Karl – Franzens Universität Graz
  • Seit 2021 in der STVG tätig

Motto:

„Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch tun.“ (Walt Disney)

0043 676 / 84 17 17 – 10

fbeautyoffrem

Vanessa Caska, BA

derzeit in Elternkarenz

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2007-2010 Lehre als Bürokauffrau bei einer Beschriftungsfirma in Graz
  • 2010 LAP Bürokauffrau
  • 2010-2011 Büroangestellte einer Beschriftungsfirma in Graz
  • 2011-2013 Büroangestellte eines Transportunternehmens in Feldbach
  • 2014 Abschluss der Studienberechtigungsprüfung Pädagogische Hochschule Graz
  • 2015 Büroangestellte eines Dachdeckerbetriebes in Bad Gleichenberg
  • 2015 Abschluss der Studienberechtigungsprüfung KF Uni Graz
  • 2015 Studium Erziehungs- und Bildungswissenschaften an der KF Uni Graz
  • 2017 – 2019 Schulassistenz Volksschule Trautmannsdorf und Bad Gleichenberg
  • 2019 Abschluss des Bachelor Studium Bildungs- und Erziehungswissenschaften KF Uni Graz
  • 2019 offene Jugendarbeit in einem Jugendzentrum in Mureck
  • Seit 2019 in der STVG tätig

Motto:

„Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt“ (Mahatma Gandhi)

 

0043 676 / 84 17 17 –  31

DezelakDaniela

Mag.a Daniela Verena Dezelak

BerufsFindungsBegleiterin in Voitsberg

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1991 – 1999 BG/BRG, Köflach
  • 2000 – 2006 Diplomstudium Anglistik/Amerikanistik (1.DP. Italienisch), Karl-Franzens-Universität, Graz (Sprachwissenschaftliche Inhalte des Studiums: Psycholinguistics, Kommunikation/Rhetorik, Sprache in Politik und Werbung, Konflikt, Gender Studies, Suggestopädie und Spracherwerb, Socio-cultural Competence, Intercultural Communication etc.)
  • 2005/2009/2013: Weiterbildungen im Bereich Gender
  • 2007 Ausbildung zur Kindermentaltrainerin (Kinder und Jugendliche)
  • 2014 Weiterbildung im Bereich Diversity
  • 2015 – 2016 Sozialpsychiatrischer Grundlehrgang, Caritas- Akademie, Diözese Graz-Seckau
  • 2015 – 2018 Masterstudium Katholische Religionspädagogik, Karl-Franzens-Universität, Graz (noch nicht abgeschlossen – Mehrsprachigkeit und Geschlecht in der Schule, Pädagogisches Arbeiten in der Schule im Kontext von Flucht und Asyl, Islam. Religionsunterricht und Islam im Religionsunterricht)
  • 2018 Ausbilder-Training, WIFI, Graz
  • Langjährige Unterrichtserfahrung in der Jugend- und Erwachsenenbildung, vor allem AMS-Projekte, im Bereich Sprachen (seit 2002), Persönlichkeitsbildung, Lern- und Motivationstraining, Bewerbungstraining
  • Zuletzt tätig im Flüchtlingsbereich: Pädagogische Leitung, Trainerin für Orientierungsworkshops zum Thema Kultur- und Landeskunde
  • Seit 2019 in der STVG tätig.

Motto:

„Insist on yourself; never imitate. […]“ Ralph Waldo Emerson

 

 

0043  676 / 84 17 17 – 26

 

Kathrin-M. Engl_02

Kathrin-Maria Engl

BerufsFindungsBegleiterin in Liezen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1998-2003 Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe Weiz
  • 2003-2004 Büroangestellte eines metallverarbeitenden Betriebes
  • 2004-2017 Büroangestellte eines Groß- und Einzelhandelsunternehmens/Karenz
  • 2016-2017 Systemgastronomie
  • 2017-2018 Tierärztliche Ordinationshelferin
  • 2016-2018 Ausbildung zur Pflegeassistentin
  • Jugendarbeit bei einer Rettungsorganisation
  • Seit 2019 in der STVG tätig

Motto:

„Der Mensch weiß erst dann, was er leisten kann, wenn er es versucht.“ (Ugo Foscolo)

 

 

0043  676 / 84 17 17 – 51

 

lisafasching

Lisa Fasching

Projektmitarbeit „Your Job“

Administration Seminare und Trainings

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Administration Seminarbereich

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2015 Abschluss der HBLA für Mode und Bekleidungstechnik Graz
  • 2017 Abschluss der 1. Diplomprüfung der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens Universität Graz
  • Seit 2017 Studium am Institut für Multimediale Rechtswissenschaften Linz
  • Seit 2017 ehrenamtliche Freizeitbetreuerin von Kindern und Jugendlichen
  • Seit 2020 in der STVG tätig

Motto:

„Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren?“ (Vincent van Gogh)

0043 676/84 17 17 – 53

Porträtfoto_ Louise Fennel

Louise Fennel, BA MA

Seminare und Trainings

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Abhaltung und Mitentwicklung von Seminaren zu wirtschaftlichen Themen und zur Persönlichkeitsbildung für Lehrlinge, Schüler*innen und Erwachsene

Werdegang und Qualifikationen:

  • Batchelorstudium Politikwissenschaft, Manchester Metropolitan University, England
  • Postgraduate Certificate in Education, Huddersfield University, England
  • Masterstudium Übersetzen und Dolmetschen, University of Leeds, England
  • Ausbildung zur Lachyogatrainerin
  • 2004-2008: Koordinatorin und Lehrerin für Lebens- und Berufsplanung am Portland College (eine Weiterbildungsschule für Jugendliche mit schwerer Körperbehinderung) in Mansfield, England
  • 2009-2011: Praktikumsmentorin und -koordinatorin bei Framework, Nottingham, England
  • Seit 2012: selbständige Trainerin für Persönlichkeits- und Teambildung
  • 2014-2016: Bezugsbegleiterin und Betriebskontakterin, Jugend am Werk Graz
  • 2017-2019: Deutschtrainerin beim Roten Kreuz Graz
  • 2019-2020: Lehrkraft für akademisches Englisch an der Newcastle University, England
  • 2020-2021: Business-Englisch-Trainerin bei umdasch Storemakers GmbH, Leibnitz
  • Seit 2022 in der STVG tätig

Motto:

„Feel the fear and do it anyway.“ (Susan Jeffers)

0043 676/ 84 17 17 757

Petra Hofer

Mag.a Petra Hofer

BerufsFindungsBegleiterin in Weiz

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1994 – 1998 Ausbildung zur Diplomierten Kindergartenpädagogin, Graz
  • 1997 – 2007 Studium der Pädagogik am Institut für Bildungs- und Erziehungswissenschaften an der Karl Franzens Universität Graz
  • 2013 Lehrgang Kompetenzentwicklung, Wien
  • 2015 Lehrgang Train the Trainer, WIFI Graz
  • Seit 2007 in der STVG tätig

Motto:

„Echte Freunde räumen dir nicht alle Steine aus dem Weg, sondern helfen dir darüber zu klettern!“

0043  676 / 84 17 17 – 60

Ewald_Hötzl

Ewald Hötzl Bakk. rer. soc. oec.

Bereichsverantwortung „Unternehmerisches Denken“ und „Seminare & Trainings“

JUNIOR Landesbetreuer, Projekleitung: Young Styrians Go Europe

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung von und Mitarbeit bei Projekten zur Förderung von unternehmerischen Denken und Handeln: Regional, national und europäisch.
  • Leitung und Mitarbeit bei EU-Projekten
  • Seminare und Trainings: Kommunikation, Präsentation und Bewerbung sowie wirtschaftliche Seminare für Schüler/innen und Lehrlinge
  • Wirtschaftliche Seminare für Lehrer/innen
  • Abhaltung von Lehrveranstaltungen für Lehramtsstudent/innen der Geographie und Wirtschaftskunde auf der Karl-Franzens Universität Graz
  • Organisation und Planung von Veranstaltungen
  • Moderation von Veranstaltungen

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2002 – 2004 Projektkoordinator des Interreg IIIa Projektes www.export.co.at/nEU und Betreuung von Schüler/innenteams
  • 2006 – 2007 Geschäftsführung JUNIOR Österreich
  • 2006 – 2011 „Bau auf Bau“ & „Bau deine Zukunft“ – Lehrlingsexperte
  • Studium der Volkswirtschaftslehrer – Bachelorstudium, Abschluss 2007
  • Seit 2011 Lektor an der Karl-Franzens Universität Graz, Institut für Geographie und Raumforschung
  • Seit 2011 Bereichsverantwortung „Entrepreneurship Education“ der STVG und seit 2012 JUNIOR Landesbetreuung Steiermark
  • Seit 2005 für die STVG tätig

Motto:

„Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist.“  (William Shakespeare)

0043 676 / 84 17 17 –  40

DorisJandl

Mag.a Doris Jandl-Steinecker

Projektmitarbeit „Regionale Talente“ für die Bezirke Graz, Graz/Umgebung, Leibnitz und Deutschlandsberg

Projektmitarbeit „Your Job“

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Inhaltliche und organisatorische Abwicklung des Projekts „Regionale Talente“
  • Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulische und berufliche Ausbildung)
  • Durchführung von beratenden Gesprächen mit Schülerinnen und Schüler nach dem Talentcenterbesuch

Werdegang und Qualifikationen:

  • Bundesoberstufenrealgymnasium/Hasnerplatz (1988 bis 1992)
  • Abschluss Diplomstudium der Bildungs- und Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Karl Franzens Universität Graz 1999
  • Unternehmerakademie, WIFI Graz (1999 bis 2000)
  • Projektleiterin – ISOP Innovative Sozialprojekte (1999 bis 2000)
  • Assistentin der Geschäftsführung in verschiedenen Bereichen (2001 bis 2019)
  • Seit 2020 in der STVG tätig

Motto:

„Das wahre Geheimnis des Erfolgs ist die Begeisterung“ (Walter Percy Chrysler)

 

 

0043  676 / 84 17 17 – 12

 

Martin

Martin Kahr

Projektleitung Lehrlingsbereich „Young Styrians GO Europe! 

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Inhaltliche und organisatorische Abwicklung des Projekts „Young Styrians GO Europe!“ im Lehrlingsbereich
  • Organisatorische Abwicklung des Projekts „Young Styrians GO Europe!“ für Schüler/innen
  • Organisation von Erasmus+ Veranstaltung
  • Betreuung und Begleitung von Auslandspraktikant/innen im Ausland
  • Akquise neuer Praktikumsdestinationen für Erasmus+ geförderte Lehrlingspraktika

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2002 – 2006 Lehre als Elektrobetriebstechniker bei Siemens
  • 2007 Ausbilderprüfung für Lehrlinge
  • 2008 Weiterbildungen im Bereich Führungskräftenachwuchs bei Siemens
  • 2008 – 2010 Elektrobetriebstechniker in der Instandhaltung
  • 2008 – 2017 Ausbildungsverantwortlicher für Lehrlinge im Bereich Mechatronik und Maschinenbau
  • 2008 – 2015 Projektkoordination des Programms SiemensAbroad und Projektkoordinator ausländischer Studenten im Siemens Werk in Graz
  • 2010 – 2017 – Projektabwicklung, Anlagenverwaltung, Beschaffungsmanagement, Rechnungsabwicklungen, Internes PR Management und internes Eventmanagement
  • 2012 Abschluss Berufsreifeprüfung
  • 2016 Projektkoordinator Lehrlinge für die STVG im Projekt „Young Styrians GO Europe!“
  • Seit 2018 in der STVG tätig

Motto:

„Es ist nicht genug, zu wissen, man muß es auch anwenden; es ist nich genug, zu wollen, man muß es auch tun.“ (Goethe)

 

 

0043  676 / 84 17 17 – 56

 

 Edith Kohl

BerufsFindungsBegleiterin in der Südoststeiermark

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • Reifeprüfung am BG/BRG Gleisdorf (1982)
  • Lernbetreuung beim AFM und IST-Lernservice, Graz (1983-2001)
  • Abschluss des Lehramtsstudiums Latein/ Geschichte an der Karl-Franzens-Universität Graz (2000)
  • Unterrichtspraktikum am Akademischen Gymnasium Graz (2000-2001)
  • Lehrgang zur „Management-Assistentin“ (2002)
  • Vortragende für das „Kleine Latinum“ am IFS Institut für Studentenkurse, Graz (2002-2016)
  • Projektassistentin bei der Chance B Gesellschaft für Arbeit und Bildung, Gleisdorf (2002-2003)
  • Leiterin des Lerninstituts IFL am Standort Weiz (2003-2006)
  • Service und Assistenz am Institut für Geschichte, KFU Graz (2006-2008)
  • Service und Assistenz am Zentrum Integriert Studieren, KFU Graz (2006-2010)
  • Referentin am Institut für Schulpädagogik bzw. Institut für Pädagogische Professionalisierung, KFU Graz (2008-2016)
  • Praxisreferentin am Zentrum für Pädagogisch-Praktische Studien der Sekundarstufe Allgemeinbildung Graz (2016-2021)
  • Laufend Fort- und Weiterbildungen im Bereich der Sozialen Kompetenz sowie der Medien- und Methodenkompetenz
  • Seit 2021 in der STVG tätig

Motto: 

„Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt.“ (Laotse)

0043  676 / 84 17 17 – 31

 

Mag.a Ute Khom

BerufsFindungsBegleiterin in Leibnitz

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • Studium der Bildungs- und Erziehungswissenschaften mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung an der Karl- Franzens- Universität Graz
  • Universitätslehrgang Deutsch als Fremdsprache
  • Fort- und Weiterbildungen im Bereich Gender und Diversity, sowie sozialer Kompetenz
  • Seit 2022 in der STVG tätig

Motto: 

„Gehe nicht, wohin der Weg führen mag, sondern dorthin, wo kein Weg ist, und hinterlasse eine Spur.“ (Jean Paul)

0043  676 / 84 17 17 – 44

 

Daniela3

Mag.a Daniela Krausler

Öffentlichkeitsarbeit und Qualitätsmanagement für die BerufsFindungsBegleitung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Abwicklung unterschiedlicher Projekte im Bereich Berufsorientierung und Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf (IBOBB)
  • Betreuung und Begleitung der Projektregionen des Projektes BerufsfindungsBegleitung
  • Betreuung und Begleitung der Schulprojekte der Initiative „Faszination Technik“: Technik in den Betrieben der Region und Regionale Produktanalyse
  • Controlling, Planung und Abrechnung der Projekte
  • Berichtslegung gemäß den Förderbestimmungen
  • Inhaltliche Weiterentwicklung der bestehenden Projekte , bzw. neuer thematisch zugeordneter Aktivitäten
  • Inhaltliche Zusammenschau der Projekte im Arbeitsbereich Berufsorientierung in der STVG

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1994 Reifeprüfung an der Handelsakademie in Hartberg
  • 1994 bis 1995 Buchhalterin
  • 1995 bis 2002 Studium der Wirtschaftspädagogik an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Weiterbildungen im Bereich: Gender & Diversität, Beratung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Seit 2002 in der STVG tätig (bis 2009 BerufsFindungsBegleiterin der Region Hartberg, seit 2009 Projektverantwortliche, seit 2014 Bereichsverantwortliche)

Motto:

„Wir stehen uns manchmal selber im Weg. Vielleicht wäre ein Umweg ein Ausweg.“

0043  676 / 84 17 17 – 43

Beate1

Mag.a Beate Leodolter-Schrenk

BerufsFindungsBegleiterin in Bruck/Mürzzuschlag

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1996 Matura AHS Bruck/Mur
  • 2001 Sponsion Erziehungs- und Bildungswissenschaften (KF Uni Graz)
  • 2002 – 2004   Erwachsenenbildnerin am BFI Donawitz
  • 2004 – 2017   BerufsFindungsBegleiterin der STVG/Karenz
  • 2014 – 2017   Ausbildung zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin
  • 2017  Zertifizierung zur Erwachsenenbildnerin (wba und bifeb)
  • 2018  Gründung des Einzelunternehmens BLS Kompetenzen fördern
  • 2018 – 2020    Freizeitpädagogik Gruppenleiterin
  • 2020  Wiedereinstieg STVG

Motto:

„Gipfelstürmer brauchen ein Basislager“ (John Bowlby)

0043 676 / 84 17 17 – 17

Maierhofer Jürgen

Jürgen Maierhofer

Projektmitarbeit „Young Styrians GO Europe!“

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung und Begleitung von Auslandspraktikant/innen im Ausland
  • Inhaltliche und organisatorische Abwicklung des Projekts „Young Styrians GO Europe!“ im Lehrlingsbereich

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2010-2015 HTL Bulme Wirtschaftsingenieurwesen
  • 2015 – 2019 Lehre als Mechatroniker bei Siemens
  • 2017 Auslandspraktikum Spanien
  • 2017 Euro-Apprentices
  • 2018 Testimonial für Lerhlingsmobilitäten in der EU
  • 2018 Teilnehmer und Sprecher bei der VET-Skills-Week
  • Seit 2022 bei der STVG tätig

Motto:

„Es ist nie zu spät, das zu werden, was man hätte sein können.“ (George Eliot)

Nina Platzer

Mag.a Nina Platzer

Bereichsverantwortung: „Berufsorientierung“ und

Projektverantwortliche „BerufsFindungsBegleitung“

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Betreuung, Begleitung und Weiterentwicklung der inhaltlichen Umsetzung der Projektregionen Obersteiermark im Projekt“BerufsFindungsBegleitung“
  • Projektverantwortung und Umsetzung von Aktionen und Angeboten zum Thema „Beruf und Geschlecht – wie werden Berufsentscheidungen getroffen“  (z.B.: Steirischer Girls` Day 2004 – 2015)
  • Budgetcontrolling, Abrechnungen und Berichtswesen der betrauten Projekte
  • Mitarbeit in unterschiedlichen Projekten zum Thema Berufsorientierung und Berufswahlprozesse von Jugendlichen und Erwachsenen
  • Vernetzung mit relevanten Akteuren/innen lokal und regional

Werdegang und Qualifikationen:

  • Studium der Kunstgeschichte an der Karl Franzens Universität, Graz
  • Ausbildung zur Trainerin, STVG, Schwerpunkte Kommunikation und Präsentation
  • seit 2005 verschiedene Ausbildungen zur Instruktorin im Fitnessbereich
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen z.B. im Bereich Gender und Diversität
  • Seit 2003 in der STVG tätig

Motto:

„Wenn du das Geheimnis kennst, den Augenblick zu nützen, kennst du das Geheimnis des Lebens.

0043 676 / 84 17 17 –  24

Grazer Stadtsenat 11.Jan.2013  
Foto Fischer Herrengasse 7
8010 Graz
Tel.: +43 316/ 82 53 22
Mail: studio@fotofischer.at

Mag.a (FH) Sabine Sattler, MA

Kooperation Schule-Industrie (www.dieindustrie.at) ,

Faszination Technik (www.faszination-technik.at)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen der „Kooperation Schule-Industrie“
  • Aktivitäten für Lehrer/innen im Rahmen von Fortbildungen
  • Redaktion „future – Das LehrerInnen-Informationsmagazin der Industrie“

Werdegang und Qualifikationen:

  • Studium an der FH Kärnten, Studiengang Public Management
  • Seit 2009 in der STVG tätig

Motto:

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können Sie das Gesicht der Welt verändern.“ (afrikanisches Sprichwort) – oder in anderen Worten: Von nix kommt nix.“

0043 664/180 50 95

Sina

Sina Schmallegger

Buchhaltung

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Verbuchung laufender Geschäftsfälle
  • Rechnungserstellung für diverse Projekte
  • Unterstützende Tätigkeiten für den Bereich Rechnungswesen

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2016 Abschluss mit Matura an der HLW Leoben mit dem Ausbildungsschwerpunkt Kommunikations- und Mediendesign
  • 2016 – 2019: Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz (Abschluss 1. Abschnitt und weiterer Module des 2. Abschnitts)
  • Seit 2019 Bachelorstudium Wirtschaftsrecht für technische Berufe an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Seit 2018 in der STVG tätig

Motto:

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein)

0043 676/84 17 17 – 33

MonikaSchoeberl

Monika Schöberl

BerufsFindungsBegleiterin Leoben

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 2005 – 2009: Abschluss der BAFEB mit Matura
  • 2009-2017: Kindergartenpädagogin
  • 2017-2021: Abteilungsleiterin – Firma XXXLutz
  • Seit 2022 in der STVG tätig

Motto:

„Es ist besser auf neuen Wegen zu stolpern, als auf alten Wegen stehenzubleiben“

0043 676 / 84 17 17 – 18

Katharina

Katharina Steiner-Bittlingmaier

BerufsFindungsBegleiterin Obersteiermark West

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1982 – 1986 BAFEP Judenburg
  • 1986 – 1994 Kindergartenpädagogin
  • 1992 – 1994 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst / Graz – Musikalische Früherzieherin
  • 1994 – 2022 Selbstständigkeit mit Musikwerkstatt / Musicalwerkstatt / Filmwerkstatt/ Mentaltrainerprojekten – Zusatzausbildungen: autodidaktische Ausbildung zur Filmemacherin, Dipl. Mentaltrainerin, Dipl. Kindermentaltrainerin , Gehirntrainerin nach Kort.X
  • Seit 2022 in der STVG tätig

Motto:

„Das haben wir noch nie probiert, also geht es sicher gut.“ (Pippi Langstrumpf)

0043 676 / 84 17 17 – 50

Waltraud Stoiser

Mag.a Waltraud Stoiser

BerufsFindungsBegleiterin in Deutschlandsberg

Projektmitarbeit „Your Job“

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Initiieren und Begleiten von Interaktionen und Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen des Berufswahlprozesses von Schüler/innen (der. 7., 8. und 9. Schulstufe)
  • Informationen zu Berufen, Ausbildungswegen und Bewerbungsverfahren (schulisch und berufliche Ausbildung im Betrieb)
  • Aktivitäten für Lehrer/innen, Eltern und Betriebe in der Region zur Unterstützung des Prozesses der Berufsfindung von Jugendlichen (Stammtische und Veranstaltungen)
  • Vernetzungsaktivitäten mit relevanten Akteuren/innen in der Region
  • Entwicklung von regionalen Aktivitäten zur Orientierung für Bildung und Beruf

Werdegang und Qualifikationen:

  • Studium der Geschichte und Fächerkombination (KFU Graz , 1991 – 1997)
  • Interdisziplinäre Ausbildung Museumswissenschaft und pädagogische Vermittlungsarbeit (KFU Graz, 1995 – 1996)
  • Unternehmerakademie (WIFI Graz, 1998 -1999)
  • Ausbildung zur Sozial- und Berufspädagogin (bfi Steiermark , 2001 – 2002)
  • Weiterbildungen und Seminare (z. B. Coaching und Berufsorientierung in der schulischen und außerschulischen Jugendarbeit, Bildungsberatung im Spannungsfeld von Unterschieden, Gender Mainstreaming)
  • Seit 2009 in der STVG tätig

Motto:

„Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.“ (Afrikanisches Sprichwort)

0043 676 / 84 17 17 –  15

Romana

Mag.a Romana Thaler

Faszination Technik (www.faszination-technik.at)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Technik in den Betrieben der Region und Regionale Produktanalyse
  • Initiieren und Begleiten von Projekten zwischen Schulen und Unternehmen im Rahmen der „Kooperation Schule-Industrie“
  • Aktivitäten für Lehrer/innen im Rahmen von Fortbildungen

Werdegang und Qualifikationen:

  • 1998 bis 2003 HLW Köflach
  • 2003 bis 2009 Studium der Wirtschaftspädagogik an der KFUni Graz
  • Seit 2009 in der STVG tätig

MMag.a Gerlinde Wade

Faszination Technik (www.faszination-technik.at)

Referentin Kooperation Bildung – Industrie

Motto:

Der verlorenste aller Tage ist der, an dem man nicht gelacht hat.“ (Nicolas S. Chamfort)

0043 664 / 24 55 938

 

LindeWade2_0114

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Kooperationen Schulen – Industrie
  • MINT Netzwerk

Werdegang und Qualifikationen:

  • Seit April 2020 Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft, Die Industrie
  • Seit 2014 Lektorin/ Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Internationale Projekte und Wirtschaftskooperationen FH JOANNEUM
  • 2013-2014 Lektorin DAF/ DAZ Projektarbeit Deutsch in Graz
  • 2009-2012 Assistentin des Handelsdelegierten, Außenwirtschaftscenter Moskau
  • 2007-2008 Österreichische Botschaft Moskau/ Konsularische Abteilung
  • 1999-2008 Studium der Slawistik (Fachrichtung Russisch), Französisch & Europa, Sprachen, Wirtschaft und Recht, Spezialisierung Völker- und Europarecht an der Karl Franzens Universität Graz und der Université de Nantes
  • Seit 2020 in der STVG tätig

Motto:

Life shrinks or expands in proportion to one’s courage.

0043 664 / 180 50 95