Treffen „National Forum for Lifelong Guidance Austria“ | Norwegen | 20. November 2019

Treffen „National Forum for Lifelong Guidance Austria“ | Norwegen | 20. November 2019

Volkswirtschaftliche Gesellschaft vertritt Österreich bei weltweitem Symposium in Tromsø, Norwegen

 

Im Rahmen des jährlichen Treffens des „National Forum for Lifelong Guidance Austria“, einberufen vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung bmbwf und moderiert von Dr.in Michaela Marterer, Steirische Volkswirtschaftliche Gesellschaft, wurde unter anderem der Bericht über Symposium in Tromsø, Norwegen präsentiert, das von 17. bis 20. Juni 2019 vom ICCDPP – The International Center for Career Development and Public Policy – gemeinsam mit Kompetanse Norge – Skills Norway – durchgeführt wurde.

An diesem Symposium nahmen ca. 120 Delegierte aus 33 Nationen aus allen Kontinenten teil, österreichischer Vertreter war im Auftrag des  bmbwf Dr. Peter Härtel, Volkswirtschaftliche Gesellschaft Österreich, der auch den Bericht in Abstimmung mit dem bmbwf und dem IBW – Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft – verfasste.

Hinzuweisen ist vor allem auch die Positionen und Perspektiven aus österreichischer Sicht zu den Empfehlungen aus dem gemeinsamen Communiqué des Symposiums – englische Version im Gesamtbericht, sowie deutsche Version als Auszug.

Von internationaler Seite findet vor allem die starke Vernetzung und Kooperation der Akteure von Lifelong Guidance und Career Development auf nationaler und regionaler Ebene besondere Beachtung.

 

Hier geht es zum Report: stvg.at/treffen-national-forum-for-lifelong-guidance-austria-norwegen-20-november-2019-2/